A A A

Druckversion

„Über die Brücke geh’n, andere Menschen versteh'n, andere Lieder, andere Länder der Erde." Hans Blum

Foto: Christian Spielmann
Foto: Christian Spielmann

Beim ersten Eurovision Song Contest 1956 gingen sieben Länder an den Start - inzwischen sind es bis zu 43. Irving Wolther ist seit seinem fünften Lebensjahr begeisterter Fan. In seiner Doktorarbeit hat er Europas größten Musikwettbewerb zum Forschungsgegenstand gemacht.

Als Experte für nationale Unterhaltungsmusik und Musikwettbewerbe arbeitet er für die offizielle deutsche Internetseite des Eurovision Song Contests, eurovision.de. In der Reihe Mit Dr. Wolther um die Welt stellt er die teilnehmenden Länder und ihre musikalischen Traditionen vor.

Seit 2005 ist er Lehrbeauftragter am Institut für Journalistik und Kommunikationsforschung der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. 2008 rief er den Hannover Song Contest HÖREN! ins Leben, der 2011 von der Bundesregierung als „Ort der Idee“ ausgezeichnet wurde.